Mehr

Gibt es fiktive Welten in einem GIS-Format?

Gibt es fiktive Welten in einem GIS-Format?


Gibt es eine fiktive Welt (z. B. Mittelerde, Scheibenwelt usw.), die in einem GIS-Kontext verwendet werden könnte?

Zum Beispiel ein MBTiles-Archiv und ein Shapefile oder ein anderes Format, das mit OpenLayers / Polymaps / Leaflet verwendbar ist?


Für Mittelerde gibt es eine Community, die solche Sachen macht: http://www.me-dem.org/

(Update) Der Link ist nicht mehr aktiv, aber Sie finden mehr unter: https://forum.outera.com/index.php?topic=2344.0


Dies ist keine ganz fiktive Welt, aber dennoch eine nette Verwendung der GIS-Technologie.

Es gibt einen fabelhaften XKCD-Comic mit einer sehr detaillierten Illustration, deren Klick und Ziehen in dem kleinen Fenster etwas mühsam ist.

Florian Wesch hat den gesamten Cartoon georeferenziert und in einer Leaflet-Karte unter http://xkcd-map.rent-a-geek.de bereitgestellt


Es gibt eine interaktive Google Maps von Mittelerde. In diesem Artikel besprochen http://geoawesomeness.com/middle-earth-digital-elevation-model-mapping-lord-rings/

Dann ist hier die interaktive Karte http://middle-earth.thehobbit.com/map

Musik inklusive.

Es sieht so aus, als ob Sie das DEM für Mittelerde hier herunterladen können http://forum.outera.com/index.php?topic=1491.0

  1. Laden Sie die KOSTENLOSE Outra Tech-Demo (Anteworld) herunter und installieren Sie sie. der Planetary Renderer von Outra.
  2. Laden Sie den KOSTENLOSEN ME-DEM-Datensatz herunter und installieren Sie ihn.

Der Datensatz ist 1,1 GB

  • mittelerde-v1.1.otx (direkt)
  • mittelerde-v1.1.otx (Google Drive)
  • mittelerde-v1.1.otx (Mega)

Öffnen Sie einfach die heruntergeladene otx-Datei, sie wird automatisch von Anteworld installiert.

Wählen Sie auf dem Anmeldebildschirm die Welt von Mittelerde (Medem) aus dem Menü über der Anmeldeschaltfläche aus. So einfach ist das.

Dies ist von der forum.outra-Website


Sie können sich OpenGeoFiction ansehen, sie verwenden OpenStreetMap-Tools, um fiktive Karten zu erstellen.

Jedes Bild ist ebenfalls möglich. Sie müssen nur die Bildüberlagerungskomponente mit einem Rohbild oder gekachelten Bildern mit Zoomify verwenden. Statt Projektionseinheit verwenden Sie einfach Pixel.

Leaflet, OpenLayers 2 & 3 unterstützen alle diese Fälle in nativer Form (außer Leaflet, die ein Plugin für Zoomify benötigen)

Sehen

  • Einige Beispiele für Leaflet bei Google Maps Mania, auch eines, das XKCD, WOW-Karte und interaktive Skyrim-Karte auf IGN wiederverwendet

  • Eine Demo mit XKCD auf OpenLayers 3

  • Eine weitere Demo mit einem einfachen Image (kein Gaming-Beispiel) mit OpenLayers 2


Ich bin mir nicht sicher, ob ich deine Frage verstehe. Aber ich musste an diese fiktive Inseln und Zeiträume (naja, vielleicht nicht so fiktive Zeiträume) denken, die von Patrick Galbraith erstellt wurden
Außerdem gibt es in dieser Frage mehrere dieser Kartentypen als Antworten.
Wenn es sich um Daten handelt, die Sie benötigen, können Sie deren Verwendung erklären (nachdem Sie sie in Openlayer erhalten haben). Es gibt einen Datensatz, der von einer sicheren Software namens Interopolis erstellt wurde, wobei die Daten auf der Website auf verschiedenen Trainingslinks verstreut sind.

Safe Software hat einige Arbeit mit Minecraft (James Fee) und vielen der 3D-Datentypen geleistet.
Kürzlich wurde auf der Benutzerkonferenz die Tatsache diskutiert, dass Mojang eine Initiative namens Block für Block hatte. Ermutigung junger Planer, ihre Gemeinden neu zu gestalten, um zu zeigen, wie sie aussehen möchten. Es scheint mir nicht, dass sie sehr ermutigt wurden.


Ich bezweifle, dass die Daten leicht verfügbar sind, aber da Sie Discworld ausdrücklich erwähnen, gibt es eine iOS-App für die Karte von Ankh-Morpork, die ein Koordinatensystem im Spiel hätte und somit projiziert werden könnte.

Die Disc wäre besonders schwierig zu kartieren, da Sie speziell dafür einen ganzen Raumbezug schreiben müssten, der anstelle eines Sphäroids einen Zylinder verwendet. Es sei denn, Sie möchten die Scheibe als Pfannkuchenform betrachten, in diesem Fall könnte es einfacher sein, die Mathematik so umzuwandeln, dass es sich nur um eine zertrümmerte Kugel handelt (da The Hub ein Merkmal auf der Oberfläche ist, das nicht Teil davon ist, wäre diese Mathematik schrecklich). Alle Koordinaten wären polar. Die meisten Fantasien gehen nicht auf die Details der physikalischen Geodäsie der beteiligten Welten ein, daher ist die Projektion nicht einfach. Science-Fiction wäre eher ein Genre mit dieser Art von Daten, aber ich kenne niemanden, der Datensätze für irgendwelche Werke erstellt. Ich würde aber gerne bei einem Discworld-Projekt helfen.


Sie könnten der Steampunk-Welt folgen, die in Wie gebe ich ein CRS für eine fiktive Spielkarte in QGIS an?.

Ich bin mir nicht sicher, was damit passiert ist, aber es wäre interessant zu sehen, wie der Kerl weitergekommen ist.